Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Preis enthalten:

Mehrwertsteuer und Steuern enthalten.
Zeitraum von 2 Stunden Gnade ab dem Zeitpunkt der Abholung.
Unbegrenzte Kilometer.
2 Helme pro Custom Roller.
Helmkoffer in unserer gesamten Flotte.
Pannenhilfe 24 Stunden.
Grundhaftpflichtversicherung (Dritte)

Die Höhe der Kaution hängt von der Gruppe des Fahrzeugs ab, deren Beträge nachstehend beschrieben werden. Wenn die Versicherung abgeschlossen ist, hinterlässt das Risiko keine Hinterlegung. Beträge abhängig von der Fahrzeuggruppe:
-A, B, C 150 €.
-D, 200 €.
Der Betrag der Kaution wird bei der Abholung des Fahrzeugs von der Kreditkarte des Kunden abgebucht. Wenn der Kunde das Fahrzeug unter den gleichen Bedingungen zurückbringt, in denen es abgeholt wurde, wird die Kaution zurückerstattet. Bei Schäden, die nicht durch die Versicherung gedeckt sind, werden diese von der Kaution abgebucht.

Bei einem Unfall oder einer Beschädigung des Motorrads ist es zwingend erforderlich, dass der Kunde ein Unfall- / Schadensteil ausfüllt und an unser Büro liefert. Im Falle eines Diebstahls des Motorrads ist der Kunde verpflichtet, dies der Polizei anzuzeigen und den Bericht in unserem Büro vorzulegen.
Jeder Unfall oder Schaden, der nicht mit dem Motorrad gemeldet wird, wird als Fahrlässigkeit des Kunden interpretiert und kann zusätzliche Kosten verursachen.

Im Preis nicht enthalten und in Betracht kommende Extras:
Die zusätzliche Versicherung besteht aus folgenden Risiken:
Die Versicherung all risk ist möglich, es in allen Kategorien in den Verträgen zu mieten, die die 3 Miettage überschreiten.
Zusätzliche Fahrer:
ohne Kosten die erforderliche Dokumentation vorlegen.


Versicherung "Young driver" für Fahrer zwischen 18 und 21 Jahren:
Gilt nur für Kategorie A (49cc).
Sie sind nicht versichert:
Daher werden dem Kunden die folgenden Schadensfälle in Rechnung gestellt:
Verlust oder Beschädigung der Schlüssel
Bruch oder Diebstahl von Spiegeln, Helmen oder Kofferraum.
Tief schlagen
Kranservice (Nur wenn der Kunde eine von der Versicherung nicht gedeckte Fahrlässigkeit erleidet.)
Reifenpanne oder Reifenbruch.

Kreditkarten:
Es werden Visa, MasterCard und MAESTRO Karten akzeptiert. Sowohl die Kaution als auch deren Ausbuchung müssen mit Kreditkarten bezahlt werden. Falls der Kunde die Option ALLES RISIKO wählt, ist die Zahlung per Debitkarte zulässig.

Hilfe:
24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.

Kraftstoffpolitik:
Das Motorrad wird in jedem Fall mit vollem Tank geliefert und muss auf dieselbe Weise zurückkehren.
Für den Fall, dass die Kaution leer oder teilweise zurückgegeben wird, muss der Kunde 15 € zahlen.
Der Preis kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern, abhängig von den Steigerungen und / oder Rückgängen der Kraftstoffpreise.

Verkehrsstrafen:
Menorca Spitzensport sl. berechnet dem Kunden eine Verwaltungsgebühr von 25 Euro (inkl. MwSt.), wenn wir ein Fahrausweis erhalten. Menorca Spitzensport sl. ist gesetzlich verpflichtet, den Behörden die Daten von Kunden zur Verfügung zu stellen, die während des Mietzeitraums ein Fahrschein erhalten.
Diese Gebühr beinhaltet nicht die Bezahlung des Fahrscheins; Der Kunde muss die Zahlung direkt bei den Behörden leisten.

Aufgeben des Fahrzeugs:
Kunden, die die Fahrzeuge an einem anderen als dem im Mietvertrag vereinbarten Ort abstellen, sind für die durch die Vertragsverletzung entstehenden Kosten verantwortlich. Zusätzlich zum Tagesmietpreis wird eine tägliche Gebühr von 30,25 Euro (inkl. MwSt.) Auf die Strafe erhoben.

Einschränkungen:
Fahrzeuge können nicht ins Ausland oder zwischen Inseln gebracht werden.
Kunden müssen uns eine Adresse vor Ort mitteilen (Apartment, Apartment, Villa, Hotel usw.)
Das Mindestalter des Fahrers in den Klassen B und C (125cc) beträgt 21 Jahre, außer in der Kategorie A (49cc), die 18 Jahre beträgt.
Fahrer über 70 Jahre haben die gleichen Bedingungen wie junge Fahrer zwischen 21 und 25 Jahren.
Falls die Kategorie des reservierten Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Abholung nicht verfügbar ist, erhalten Sie eine höhere Kategorie ohne zusätzliche Kosten.
Die Versicherung deckt in keinem Fall Unfälle und Schäden ab, die durch Fahren unter Alkohol, Drogen, Drogen oder anderen Substanzen, die die Kapazität des Fahrers beeinträchtigen, verursacht werden, sowie wenn der Fahrer nicht berechtigt ist, das gemietete Fahrzeug zu führen selbst wenn dies der Fall ist, tritt der Verlust unter Verletzung der Bestimmungen des Vertrags oder der grundlegenden Umlaufregeln auf.
Der Transport von Gütern oder Tieren kann nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Menorca top sport sl erfolgen. Bei Nichtbeachtung dieser Vorschrift kann es sich um eine besondere Reinigung handeln, die dem Kunden bis zu 95 € zur Verfügung stellt.

Extreme Reinigung:
Der Mietpreis beinhaltet eine Standardreinigung des Fahrzeugs. Falls das Fahrzeug jedoch in extremem Schmutz zurückgegeben wird, ist Menorca top sport sl. Für die spezielle Reinigung müssen Sie € 50 in Rechnung stellen.

Stornierung der Reservierung:
Stornierungen ohne Strafe müssen mindestens 96 Stunden vor Beginn des Mietvertrages erfolgen, die am ersten Tag um 08:00 Uhr verstanden werden. Ansonsten gilt Folgendes: - Zwischen 96 Uhr und 72 Uhr werden 25% des vereinbarten Gesamtpreises gezahlt. - Zwischen 72 und 48 Stunden werden 50% des vereinbarten Gesamtpreises bezahlt. - Zwischen 48 und 24 Stunden werden 75% des vereinbarten Gesamtpreises bezahlt. - Weniger als 24 Stunden werden zu 100% des vereinbarten Gesamtpreises bezahlt.

Verspätete Rückgabe des Fahrzeugs:
Wenn das Fahrzeug nach dem im Mietvertrag vereinbarten Datum zurückgegeben wird, wird die Versicherung ungültig und der Kunde trägt die Zahlung von € 25 pro Tag (inkl. MwSt.). Neben dieser Zahlung ist der Kunde auch für die Zahlung des Tagesmietpreises verantwortlich.